+354 8921340 petram@simnet.is

Tanzen Im Tölt in Westisland

Anreise: 20.7.2021

Abreise: 27.7.2021 (fruhestens Abends, oder am 28.7)


Auf schönen Reitwegen in Borgarfjörður

Wir reiten dieses Jahr mit unseren Kollegen Oddur und Gugga auf dem Hof Oddsstaðir in Lundareykjadalur. Alle haben wir jahrzehntelange Erfahrung mit Hochlandritten und haben auch mehrmals zusammen gearbeitet.

WIr reiten mit einer Freilaufnden Herde von Ort zur Ort. Fast alle PFerde in der Herde sind aus der Zucht von Oddur und Gugga und sie haben sie auch selbst eingeritten und trainiert. Das bedeutet dass sie jedes Pferd genau kennen und das ist ihnen auch sehr wichtig in dieser Arbeit wenn sie Teilnehmern mit unterschiedlich viel Reiterfahrung zum Reiten einladen. Viele von den Pferde haben ausserdem gute Erfolge in der Zuchtprufung bekommen. Ihr Zuchtziel ist seit mehreren Jahrzehnten gute Reitpferde mit viel lockerem Tölt und gutem Charakter zu zuchten. Die Pferde sollen von jedem Reiter problemlos geritten werden können. Oddur ist auch u.a. Zuchtrichter und es macht Spass mit ihm uber Zucht und die akturellen Schwerpunkte in Island zu reden.

Wir wohnen die ganze Woche auf dem Hof von Oddsstaðir. Dort sind wir zu Gast bei der Familie. Die Zimmer haben geteilte Badezimmer / WC. Im Garten gibt es einen warmen Pool wo wir nach dem Reiten entspannen können. Abends nach dem Reiten kommen wir also zuruck zum Hof, die Pferde bleiben aber dort wo die Tagesetappe aufhört und am nachsten Morgen kehren wir mit dem hofeigenen Bus dorthin zuruck und der Ritt geht weiter. 

Abends kocht Gugga fur uns – es gibt es traditionelles, leckeres islandisches Essen aus frischen Zutaten direkt aus der Gegend und vom eigenen Hof.

Oddstaðir liegt nahe ans Hochland. Es gibt viele schöne Möglichkeiten in deisem Gebiet zu reiten. Usnere Tour ist von sehr weiche und gute Reitpferde und sehr schöne Natur gekennzeichnet.

Tag fur Tag….

Tag 1: Anreise mit Bus von Reykjavík zum Hof Oddsstaðir in Lundarreykjadalur

Tag 2: Wir reiten von Oddsstaðir weiter rein ins Tal und ueber den Pass zum Hof Fitjar im inneren vom Tal Skorradalur.

Tag 3: An diesem Tal reiten wir den ganzen Tal Skorradalur Richtung Talöffnung und dabei an dem See Skorradalsvatn entlang. Der See ist 17 Km lang.

Tag 4: An diesem Tag reiten wir uber die Hochebene Skarðsheiði wo wir eine tolle Aussicht in alle Richtungen haben.

Tag 5: Heutekommen wir zum Meer und reiten am Strand zum Hof Höfn.

Tag 6: Erst geht es weiter am Strand und dann wieder Land einwarts in den Borgarfjord zum Hof Heggsstaðir.

Tag 7: Unserer letzter Ritt fuhrt uns von Hegsstaðir wieder zuruck nach Oddsstaðir am Fluss Grímsá entlang, den wir auch mehrmals ueberquehren.

Tag 8: Nach einem gemeinsamen Fruhstuck fahren wir mit dem hofeigenen Bus zurueck nach Reykajvík.


Preis:  EUR 2.200 (wer schon eine Anzahlung uberwiesen hat, zieht sie bei der Endzahlung ab)

Zahlungsinfo: 

Zahlung erfolgt an: Oddsstadir ehf, Oddsstaðir, 311 Borgarnes auf folgende Bankkonto:

IBAN:  IS840326387180295502172600
SWIFT:  ESJAISRE

Bitte Namen angeben – besonders wenn die Uberweisung von einem anderen Namen gesendet wird!!

Bitte nach Uberweisung eine Quittung / Email an: petram@simnet.is

Im Preis inbegriffen:

  • Pferde mit Ausrüstung.
  • 7 Übernachtungen (Schlafsackunterkunft), 6 Tage Reiten.
  • Vollpension (Frühstück, Abendessen und Picknick) während der Tour in Mehrbettzimmern mit geteiltem Bad.
  • Transfer von und nach Reykjavik (Flughafentransfer vom Flughafen nach Reykjavík sind nicht inbegriffen).

Änderungen im Programm, z.B. wegen ungünstiger Wetterbedingungen sind vorbehalten.

*Preisänderungen durch Kursschwankungen oder Teilnehmeranzahl vorbehalten
Wir behalten uns eine Änderung des Preises vor, falls der Wechselkurs mehr als 5% sinkt. Sollte diese Grenze erreicht werden, informieren wir Sie und Sie haben die Möglichkeit, frühzeitig zu zahlen. Durch diese Massnahmen können wir den Preis niedriger ansetzen. 12 Teilnehmern anzupassen.